VIEW POST

View more
Sunday Musings

Grenzen erweitern und ausdehnen

on
02/09/2018

Die Arbeit mit Pferden ist oft ein Balanceakt, vor allem bei jungen und unerfahrenen Pferden; Pferden, die korrigiert oder umgeschult werden oder schlechte Erfahrungen gemacht haben; oder wenn wir das Niveau steigern und etwas Neues einführen oder die bereits vorhandene Basis verbessern möchten. Die Liste lässt sich fortsetzen.

Für Lernerfolge…


VIEW POST

View more
Sonntagsgedanken

Gib Acht auf Emotionen und Gefühle

on
26/08/2018

Wir kennen es alle. Man hat einen schlechten Tag und ist einfach nicht in guter Form.

 

Und während wir den meisten Menschen um uns herum etwas vormachen können, bleibt dies von unseren Pferden selten unbemerkt.

 

Pferde sind äußerst sensibel und haben eine hohe Wahrnehmung für ihre Umgebung und alles, was um…


VIEW POST

View more
Sonntagsgedanken

Grundausbildung ist die halbe Miete

on
19/08/2018

Oft übereilt, vernachlässigt oder übergangen, haben Grundlagen immensen Wert in der Pferdeausbildung. Sie bilden das Fundament für alles, was folgt, und erleichtern bei korrektem Training oft das Leben. Sie können auch mit viel Spaß verbunden sein, da sie durch große Vielfalt interessant gehalten werden können. Nach meiner Auffassung sind…


VIEW POST

View more
Sonntagsgedanken

Atmen nicht vergessen

on
12/08/2018

Als ich gestern mit meiner Stute ausreiten war, wurde ich wieder mal daran erinnert, wie wichtig das Atmen beim Reiten ist. Wir wurden mit einem „pferdefressenden Monster” in Form eines unbekannten Gegenstands am Boden konfrontiert, vor dem sie zunächst scheute und der ihr überhaupt nicht geheuer war. Außer dass…


VIEW POST

View more
Sonntagsgedanken

Verbindung zu Pferden

on
05/08/2018

Manchmal sehen wir Menschen mit ihren Pferden, die eindeutig eine ganz besondere Verbindung miteinander haben. Alles macht den Anschein von Mühelosigkeit, Leichtigkeit und Harmonie, was den Eindruck einer Art Magie erweckt, die schwer, wenn nicht unmöglich nachzuahmen ist.

Allerdings ist diese “Magie” häufig in einer Kombination verschiedener Aspekte verwurzelt, die…


VIEW POST

View more
Gedanken zu Pferden

„Der Süßeste aller Klänge ist das Lob “ – Xenophon

on
08/02/2018

Diese Worte von Xenophon sollten im Zusammensein mit Pferden eines unserer Leitprinzipien sein.

 

Oft ist jedoch das Gegenteil der Fall und die Bedeutung von Lob und Belohnung werden im traditionellen Training häufig vernachlässigt. Stattdessen werden Pferde vorangetrieben, damit wir unsere Ziele erreichen, ohne dass wir ihrem wahren Wesen viel Verständnis…


VIEW POST

View more
Gedanken zu Pferden

„Softening“

on
27/08/2017

In Umgebungen, in denen Menschen und Pferde aufeinandertreffen, können wir oft viel Druck und Kontrolle wahrnehmen und beobachten – auch wenn diese subtil sein können. Viele von uns haben gelernt und sind in dem Glauben aufgewachsen, dass diese Art der Kontrolle und die Formen des Drucks, die diese nach…


VIEW POST

View more
Gedanken zu Pferden

Das Leugnen von Missständen in der Pferdewelt – ein Aufruf zu Verantwortung, Mitgefühl und achtsamem Handeln

on
02/08/2017

Leugnen ist die Weigerung, die Wahrheit oder Wirklichkeit von etwas zuzugeben. Dies geschieht häufig in engem Zusammenhang mit allen Formen von Missbrauch Hand in Hand mit dem Herunterspielen, Rationalisieren und Ablenken von Ereignissen. Nicht anders ist es, wenn es um Tiere geht und in diesem Fall Pferde.

Wir alle wissen…


VIEW POST

View more
Gedanken zu Pferden

Es braucht die Zeit, die es braucht

on
11/06/2017

 

Einer unserer größten Mängel des modernen Lebens scheint fehlende Zeit zu sein, und dass Dinge eher gestern als morgen erledigt sein sollten. Vielleicht sollten wir wieder lernen und Wege finden, uns Zeit zu nehmen, sie zu genießen und ihren Wert zu schätzen – für unseren eigenen Nutzen und unser…


VIEW POST

View more
Gedanken zu Pferden

Warum Klarheit so wichtig ist – die harmonische Ausrichtung von Körper, Verstand und Herz

on
22/04/2017

Pferde nehmen ihre Umgebung ganz anders wahr, als wir das tun.

Sie sehen nicht nur uns und unsere externen Handlungen und die Art und Weise, in der wir durch unseren Körper und unsere Stimme ausdrücken, was wir von ihnen möchten. Sie spüren auch unser Inneres, unsere Gedanken, Emotionen und Gefühle…

ISABELL FREUND
IRELAND & GERMANY

Certified Equine Acupressure Practitioner